Wir über uns

Geschäftsbereichsleitung v.l.n.r.: Mag. Dr. Hubert Gärtner, CFP; Dir. Mag. Waltraud Perndorfer, CPM; Dir. Dr. Werner Hackl, CFPGeschäftsbereichsleitung v.l.n.r.: Dir. Mag. Dr. Hubert Gärtner, CFP; Dir. Mag. Waltraud Perndorfer, CPM; Dir. Dr. Werner Hackl, CFP

 

Geschäftsbereichsleitung

Dir. Mag. Waltraud Perndorfer, CPM

Dir. Mag. Waltraud Perndorfer, CPM

Geschäftsbereichsleitung

+43 732 6596 27502
waltraud.perndorfer@privatbank.at
Dir. Dr. Werner Hackl, CFP

Dir. Dr. Werner Hackl, CFP

Stv. Geschäftsbereichsleitung

+43 732 6596 27522
hackl@privatbank.at
Dir. Mag. Dr. Hubert Gärtner, CFP

Dir. Mag. Dr. Hubert Gärtner, CFP

Stv. Geschäftsbereichsleitung

+43 732 6596 27501
gaertner@privatbank.at

 

„Planung ist unsere Leidenschaft und die solide Basis Ihres Erfolges.“

 


Wenn unser Erfolg für Sie zum Vorteil wird, dann ist das echtes Private Banking. Und das bedeutet für Sie:

  • persönlich, kompetent und verbindlich
  • individuelle Betreuung
  • Fokus auf PRIVAT BANK Leistungen

Eingebettet in die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich als Teil der größten Regionalbank Österreichs verfügen wir über einen ebenso sicheren wie stabilen Hintergrund. Und genau den brauchen große Vermögen und anspruchsvolle Kunden wie Sie!
 

Kernkompetenzen

Als vorausschauender Begleiter bieten wir Ihnen neben unserer sehr persönlichen Beratungsphilosophie Zugriff auf ein umfassendes Netzwerk an Spezialisten. Es ist aber stets Ihr ganz persönlicher Berater, der Ihrem Vermögen eine Zukunft gibt – mit exklusiven Service- und Beratungsleistungen auf neuestem Stand:

Beratung

Am Anfang steht immer eine umfassend vernetzte Analyse, die Ihre Lebenssituation mit allen für Sie relevanten Aspekten verbindet.

In 4 Schritten zur Vermögensstrategie:

  1. Wir erfassen in einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch Ihren individuellen Status, um Ihre Wünsche und Präferenzen zu verstehen.
  2. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen die Ziele, die im Rahmen Ihrer persönlichen Risikobereitschaft möglich sind.
  3. Wir erarbeiten eine Gesamtvermögensstrategie mit dem Core-Satellite-Konzept.
  4. Mindestens einmal jährlich folgt ein Beratungsgespräch für einen zeitnahen Ausblick und gegebenenfalls Adaptierungen für anstehende Themen.

Core-Satellite-Konzept